Informationen zum Welpenkauf

Die meisten Besucher unserer Homepage hat es sicherlich hier her verschlagen, weil sie auf der Suche nach einem Miniature Bull Terrier (MBT) Welpen sind. Jeder Züchter handhabt die Anfragen / Reservierungen auf seine Würfe auf eine andere Art und Weise. Daher möchten wir euch hier erläutern, wie unser Vorgehen ist.

Reservierungsliste?

Wir haben uns bewusst gegen eine Reservierungsliste auf zukünftige Würfe entschieden. Man weiß auch nach der Belegung einer Hündin zunächst nicht, ob und wenn ja wie viele Welpen sie erwartet. Wir möchten niemandem unbegründete Hoffnungen auf einen Welpen machen, der vielleicht gar nicht geboren wird. Außerdem ist uns bewusst, dass fast alle Interessenten bei mehreren Züchtern Anfragen platzieren um überhaupt die Chance auf einen Welpen zu haben.

 

Wir nehmen gerne Anfragen entgegen, sobald ein Wurf auf die Welt gekommen ist.

Wunschfarbe?

Bei uns wird kein Welpe rein anhand seiner Farbe oder seines Geschlechts direkt in den ersten Lebenswochen versprochen oder gar verkauft. Wir bevorzugen Interessenten, die bzgl. der Farbe ihres neuen Familienmitglieds nicht festgelegt sind. Dass aufgrund schon vorhandener Hunde bei einigen ein bestimmtes Geschlecht des Welpen gesucht wird, verstehen wir natürlich.

Mal anschauen?

Die ersten Kennenlerntermine mit uns und unseren Welpen vereinbaren wir mit unseren Interessenten frühestens ab der 4. Lebenswoche. Eine Entscheidung, wer einen Welpen bekommen kann und welchen, treffen wir frühestens mit 5 bis 6 Wochen, gegebenenfalls auch später. Natürlich bekommt niemand einen Welpen "zugeteilt", aber nicht jeder Welpe passt zu jedem Besitzer.

Listenhund?

Der Miniature Bull Terrier steht in keinem Bundesland in Deutschland auf der sogenannten Rasseliste. Das heißt, dass er grundsätzlich ohne jegliche Einschränkungen gehalten werden darf. Leider gibt es jedoch ein großes ABER:

Einige Bundesländer bzw. Gemeinden sind dazu übergegangen, den MBT sobald er eine gewisse Größe überschreitet, als Standard Bullterrier einzustufen. Dieser steht in vielen Bundesländern auf der Rasseliste und dies hat dann je nach Wohnort unterschiedliche Konsequenzen für den Halter und den Hund. (z.B. erhöhte Hundesteuer, Maulkorb- & Leinenpflicht bis zu Beschlagnahmung des Hundes.)

Die Größe innerhalb der Rasse ist sehr breit gefächert von ca. 28 bis hin und wieder auch über 40cm Widerristhöhe. Auch aus 2 kleinen Eltern kann ein Welpe fallen, der deutlich über dem Idealmaß von 35,5cm bzw. über dem Maximalmaß von 39cm liegt.

Daher möchten wir, dass jeder Interessent sich vor einer Anfrage bei uns bei seinem zuständigen Ordnungsamt erkundigt (dies meint nicht googlen, sondern anrufen oder Mailkontakt) wie der Miniature Bull Terrier in der eigenen Gemeinde gehandhabt wird. In einigen Gemeinden ist das Vorhandensein von VDH/FCI Papieren ausreichend und die Größe egal, in anderen gibt es jedoch oben erwähnte Probleme, wenn eine gewisse Größengrenze überschritten wird.
Ausnahmen bilden die Bundesländer Thüringen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland, da in diesen Bundesändern entweder keine Rasseliste existiert oder auch der Standard Bullterrier nicht auf der Liste steht.

Preis?

Ein Miniature Bull Terrier aus einer dem VDH angeschlossenen Zucht kostet in der Regel zwischen 2000 und 2500€. Die Preise variieren je nach Züchter, Verpaarung, Untersuchungen der Eltern und Welpen und weiteren Faktoren.

Ich will einen Welpen!

Wenn ihr euch für einen Welpen aus unserer Zucht interessiert, dann freuen wir uns sobald der Wurf auf der Welt ist (dies erfahrt ihr auf unserer Homepage oder auch auf unserer Facebook Seite) über eine E-Mail oder eine Nachricht über unser Kontaktformular von euch. Diese sollte folgende Eckdaten beinhalten:

  • Wohnort
  • Familiensituation (Personen im Haushalt, Alter der Kinder)
  • Wohnsituation (Haus oder Wohnung? Eigentum oder Miete?)
  • berufliche Situation / Betreuung des Hundes
  • bisherige Hunderfahrung / vorhandene Hunde
  • Abklärung bzgl. des Ordnungsamts, siehe oben
  • was euch sonst noch wichtig ist / Fragen